Über HYPNOSE

Romana Wallner-Desbalmes ist aktive Leiterin des Privatinstitus f. Mentaltraining und Hypnose.
Sie arbeitet in eigener Praxis und hat viele Menschen zum persönlichen, beruflichen oder sportlichen Erfolg begleitet.

Die von ihr besprochenen Programme sind mit langjährig erprobten Suggestionen aus vielen Hypnose-Sitzungen ausgestattet und eine effektive Unterstützung in Hypnose-Selbstanwendung.
Untermalt mit angenehmer Hintergrundmusik.
Der Erfolg tritt schon nach kurzer Zeit der Anwendung in Erscheinung. Es ist der schnellste Weg der Selbstoptimierung.



Sie beschreibt die hypnotische Wirkung und den Ablauf mit recht verständlichen Worten:
„Das Unterbewusstsein ist unser Zentralspeicher, wo eingefahrene Programme unser Verhalten, Handeln, Auftreten, Selbstsicherheit, Aktionen und Reaktionen, Suchtverhalten (Rauchen, Essen..) und vieles mehr, steuern.
Sind derartige Programme hinderlich, sich nach eigenen Vorstellungen zu verhalten und zu präsentieren, können diese Programme mittels gezielter Suggestionen in einem bewusst eingeleiteten Entspannungszustand in hilfreiche Programme umprogrammiert werden. So entstehen neue Gewohnheiten und Verhaltensabläufe.
Es funktioniert ganz leicht – einfach nur durch Entspannung und ohne Vorkenntnisse.

Diesen bewusst eingeleiteten Entspannungszustand nennt man auch Hypnose.
Hypnose ist ein schlafähnlicher Zustand, bei dem das Bewusstsein wach, aber eingeschränkt ist. Bekannt als Trance.
Es gibt verschiedene Trance- Stufen: Leicht - mittel – tief.
Leichte Trancezustände erleben wir auch im ganz normalen Tagesablauf,
z.B. wenn wir uns einen Film ansehen und dabei die Welt um uns ignorieren.
Trancezustände sind demnach nichts Mystisches.
Hypnose zur Heilung von Krankheiten ist nur Ärzten und Therapeuten vorbehalten und wird von mir nicht angeboten."

Weitere Informationen über Hypnose finden Sie auf: http://www.mental-coach.at




Druckbare Version

Kontakt